Hartmut Grün BTS
Beratung - Training - Supervision

Aktuelles Beratung Training   Supervision  Coaching Teamentwicklung


TRAINING

Unter "Training" verstehe ich die Vermittlung des nötigen Handwerkzeugs für die Berufspraxis auf der Basis humanistischer Werte. Ich habe mich auf die Durchführung von Inhouse-Trainings spezialisiert. Diese Trainings konzipiere ich für Sie nach Maß. Im Zentrum meiner Arbeit steht die zwischenmenschliche Kommunikation. Ich baue auf die Stärken der Menschen und aktiviere deren individuelle Ressourcen. Besonderen Wert lege ich auf die Erkenntnis, dass Techniken nur wirksam werden, wenn sie echt sind und mit persönlicher Wertschätzung verbunden sind. Gelegentlich biete ich auch offene Seminare und Trainings an, an denen grundsätzlich jeder Interessierte teilnehmen kann.

Ich verstehe Methoden und die dazugehörige Haltung als untrennbare Einheit.

Aktuelle Trainingsangebote 

  • Teambildung, -entwicklung und -Stärkung 
  • Kommunikationstrainings
  • Konfliktmanagement / Vom Konflikt zur Kooperation
  • Von der Fachkraft zur Führungskraft / die neue Rolle finden 
  • Mitarbeitergespräche (Jahresgespräch, Kritik, Rückkehr nach Krankheit)
  • Lebendiges Lernen auf der Basis der Themenzentrierten Interaktion (TZI)
  • Methoden der Gruppenleitung     

              !!! Fragen Sie mich nach weiteren Themen  !!!

Zur Methodik

In den Trainings kommen folgende methodische Ansätze zum Zug:

  • Reflexion und Bearbeitung von praktischen Situationen aus der eigenen Berufspraxis
  • Vermittlung von wissenschaftlichen Ergebnissen - soweit wie notwendig - als Ergänzung und zur theoretischen Einordnung der Thematik
  •  Übungen, Rollenspiele, Kleingruppen
  • Erproben neuer Lösungswege im Seminar (praktisches Training)
  • Arbeit an der eigenen Persönlichkeit im Hinblick auf die berufliche Rolle (Selbsterfahrungsaspekt)

Es stehen immer anwendbare Inhalte im Vordergrund. Praktisches Training und Ausprobieren auf der Basis realer Hintergründe bilden den methodischen Kern. Die Beobachtung, Analyse und Aufarbeitung der Kommunikation in der Gruppe dient sowohl dem Lernklima als auch als Modell für ähnliche Prozesse im Arbeitsalltag. Die TZI bildet den Rahmen.

Konkrete Arbeitsformen

  • Präsentation/Vortrag/Moderation
  • Diskussion/Austausch in der Gesamtgruppe
  • Einzelreflexion
  • Feedback
  • Kleingruppenarbeit und Zweiergespräche
  • Praktische Übungen
  • Rollenspiele / Szenische Darstellungen
  • Micro-Teaching

Am Ende eines Trainings stehen verbindliche Vereinbarungen in Form eines konkreten „Aktionsplans“ zur praktischen Umsetzung – die Vorbereitung des Praxistransfers.

 



Email