Hartmut Grün BTS
Beratung - Training - Supervision

Aktuelles Angebote Beratung Training Supervision  Coaching  Teamentwicklung Konfliktmoderation


AKTUELLES --- NEWS --- AKTUELLES ---NEWS --- AKTUELLES --- NEWS --- AKTUELLES --- NEWS --- NEWS ---


 

NEWS---NEWS---NEWS

ZUR AKTUELLEN CORONA-KRISE und
WAS DAS FÜR MEINE MEINE ANGEBOTE BEDEUTET

Das Corona-Virus und seine Folgen haben uns alle absolut unvorbereitet getroffen. Unser privates und berufliches Leben ist nicht mehr das, was es einmal wahr; unsere Gefühle sind durcheinander. Es gibt Tage, in denen wir das Gefühl haben, die Situation nicht aushalten zu können, gefolgt von der Hoffnung, sie erfolgreich bewältigen zu können.

Krise leitet sich aus dem Griechischen (Krisis) ab und bedeutet Unsicherheit, bedenkliche Lage, Zuspitzung, Entscheidung, Wendepunkt. Auf die Medizin bezogen bedeutet dies: Entweder führte die Krankheit in die Katastrophe, also den Tod, oder aber am Ende der Krise steht der Wendepunkt, also der Beginn der Gesundwerdung. Inwieweit diese Corina-Krise nicht nur Gefahr, sondern auch Chancen für uns bereit hält, ist heute noch nicht absehbar. Wichtig ist, in dieser Zeit - so gut es geht - für uns selbst und unsere Mitmenschen zu sorgen.

Beim Berufsverband Österreichischer Psychologen BÖP fand ich eine hilfreiche kleine Broschüre, die ich Ihnen gerne empfehlen möchte. Es geht um das gute Leben in schweren Zeiten.
https://www.boep.or.at/download/5e71d59d3c15c85df5000028/20200317_COVID-19_Informationsblatt.PDF?fbclid=IwAR1KeYYB2qf_etSMtGsQ2-FwsLAQ2njtipnipfbtPLn1Ba-5iYveptaot44 

Beratung, Training, Coaching und Supervision
in Corona-Zeiten

Die derzeitige Situation fordert von uns allen, uns für unsere Arbeit neu aufzustellen, um einerseits arbeitsfähig zu sein und andererseits den Gesundheitsschutz für uns selbst und unsere Mitmenschen zu gewährleisten. Auf der Grundlage der gültigen Landesverordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie gebe ich Ihnen mit folgenden Infos eine kleine Orientierung für unseren Kontakt. Bitte beachten Sie auch die offiziellen Veröffentlichungen der Bundes- und Landesregierung sowie des RKI.

Termin wahrnehmen oder absagen?

Zunächst werden Sie sich fragen, ob es jetzt überhaupt sinnvoll ist, einen Termin wahrzunehmen oder nicht? Vielleicht sollten wir uns gerade jetzt treffen? Je nach Thema kann es aber auch inhaltlich sinnvoll sein, dass wir unseren geplanten Termin auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Dann lassen Sie uns das gerne tun. Bei einer Absage oder Verschiebung bitte ich wie üblich um einen rechtzeitigen Vorlauf. Bisher habe ich unter Berücksichtigung dieser Ausnahmesituation keine Ausfallgebühren berechnet.

Für Termine in meiner Beratungspraxis ins Fernwald kann ich die entsprechenden hygienischen Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen (Waschbecken, Händedesinfektionsmittel, ausreichend Abstand). Einen Mund-/Nasenschutz sollten Sie bitte nach Möglichkeit selbst mitbringen.

Bei Terminen bei Ihnen bzw. in Ihrer Organisation gehe ich davon aus, dass Sie einen Raum zur Verfügung stellen, in dem wir das Abstandsgebot von mind. 1,5 m einhalten können. Bitte ermöglichen Sie mir, dass ich beim Ankommen und beim Gehen die Hände waschen kann.

Telefonberatung oder Videokonferenz?

Wenn Sie kein persönliches Treffen möchten, empfehle ich Ihnen, über eine Telefonberatung oder eine Videokonferenz nachzudenken. Nicht alle Themen lassen sich per Videokonferenz bearbeiten. Gute Erfahrungen mache ich mit Videoberatung im Einzelsetting. Grenzen werden dort erreicht, wo es um Konflikt- und Beziehungsthemen in Teams geht, oder generell um emotional belastende Themen. Daher biete ich aktuell keine Gruppen-/Teamsupervision in Form einer Video-Konferenz an. Dieses Setting ist nicht nur sehr ungewohnt, weil technisch für viele Beteiligte sehr anspruchsvoll und anstrengend und nicht immer zielführend. Eine Fall-Supervision ist dagegen als Video-Konferenz durchaus denkbar.

SEMINARE

Ich arbeite seit einiger Zeit an der praktischen Umsetzung von webinaren. . Bitte sprechen Sie mich darauf an, wenn Sie Interesse haben, ihre geplanten Fortbildungen online durchzuführen.

NEWS---NEWS---NEWS

Ab Juli/August kann ich Ihnen wieder zwei freie Supervisionsplätze für eine Einzel-Supervision bzw. ein Einzel-Coaching anbieten. Wir müssen sehen, ob wir das persönlich face-to-face mit dem notwendigen Abstand gestalten oder auch online per Zoom.


NEWS---NEWS---NEWS

Ebenfalls ab spätestens Herbst 2020 habe ich wieder Zeit für eine Team-Supervision bzw. Fall-Supervision in einer Gruppen. Sprechen Sie mich bitte rechtzeitig darauf an, um ein Vorgespräch zu terminieren.









Email