Hartmut Grün BTS
Beratung - Training - Supervision

Über BTS   Konzept + Methodik  Profil Hartmut Grün


PROFIL HARTMUT GRÜN

 

Hartmut Grün, Berater, Dipl. TZI-Trainer RCI Int. und Dipl. Supervisor DGSv

 

Meine aktuelle Tätigkeit

Aktuell arbeite ich als Berater, Trainer, Coach, Supervisor, Teamentwickler und Konflikt-Moderator in unterschiedlichsten Branchen und Berufsfeldern aus dem Profit-/ Non-Profit-Bereich. Ich besitze Erfahrung mit folgenden Zielgruppen: Fach- und Führungskräfte von der Teamleitung bis zur Geschäftsführung, Meister,  sozial-pädagogische Mitarbeiter, Lehrkräfte, Erzieher, Heil- und Sonderpädagogen, Jugendliche, Bundesfreiwillige, kaufmännische sowie gewerblich-technische Mitarbeiter, Ingenieure, Dozenten, Arbeitslose, Arbeitsvermittler, Studenten. 

Meine berufliche Stationen

Begonnen habe ich 1980 als Projektkoordinator bei einem Bildungsträger der Wirtschaft. Drei Jahre später war ich Pädagogischer Leiter und Teilhaber eines privaten Bildungsinstituts. 1988 gründete ich gemeinsam mit meiner damaligen Geschäftspartnerin die Unternehmensberatung remus & grün, die ein Jahr später als Hartmut Grün BTS Beratung-Training-Seminare fungierte. Mit Abschluss meiner TZI-Ausbildung und der Weiterqualifizierung zum Dipl. Supervisor/Coach bin ich seit 2001 mit dem Namen Hartmut Grün Beratung-Training-Supervision auf dem Markt. Parallel dazu besitze ich einen Lehrauftrag an der Universität Erfurt und war bis März 2019  für das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben als Dozent im Bundesfreiwilligendienst tätig. 

Ich bin u.a. Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching DGSv und des Ruth Cohn-Instituts für Themenzentrierte Interaktion TZI und dort auch ehrenamtlich seit Jahren im Vorstand engagiert. 

Meine Ausbildungen, Zusatzausbildungen und Fortbildungen

  • Studium als Pädagoge für das Lehramt (Abschluss: 1. und 2. Staatsexamen) 
  • Zusatzausbildung als Berater nach Carl Rogers, Gesellschaft für Personenzentrierte Psychotherapie und Beratung e.V. 
  • Zusatzausbildung in Themenzentrierte Interaktion (TZI) nach Dr. Ruth C. Cohn und vertiefende Weiterbildung in der Arbeit mit Gruppen und Supervision nach TZI
  • Dipl. TZI-Gruppenleiter, Ruth Cohn Institut International (RCI)
  • Seit 2014 Mitglied des Vorstands im RCI Rhein-Main-Lahn e.V.
  • Studium der Supervision an der Universität Kassel mit Abschluss
  • Dipl. Supervisor, Mitglied d. Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv)
  • Zahlreiche Fortbildungen (u.a. Gruppendynamik, Moderation, Systemische Beratung, Mediation, Konflikt-Management)


Meine Liebe zu Katzen        

habe ich von meiner Frau übernommen. Als sie die erste Samtpfote nach Hause brachte, war es geschehen. Wenn Sie auch Katzen mögen, werfen Sie einen Blick auf die Katzengalerie.

 

 




Email